fbpx

Mindful Selling Onlinekurs

Möchtest du dabei sein?

Wie viel Privates auf einem Instagram Businessprofil zeigen?

Du willst mit deinem Business auf Instagram starten und fragst dich, wie viel Privates du hier preisgeben sollst. Du siehst andere Accounts, die regelmäßig ihren Latte Macchiato samt Milchschaum-Muster posten. Andere erzählen sehr persönliche Geschichten aus ihrem Privatleben – zum Beispiel Gruselgeschichten aus ihrer Angestelltenzeit.

 

Jetzt fragst du dich, ob du das auch tun musst, um auf Instagram erfolgreich zu werden. Eigentlich weißt du nicht so recht, ob dir das passt, so viel preiszugeben.

Andererseits ist dir klar, dass es auf Social Media auch um die persönliche Komponente geht und nicht nur kalt akquiriert wird.

Deine Persönlichkeit ist das einzige, was dich von deinen Konkurrenten unterscheidet.

 

Dieser Satz stammt von Sally Hogshead’s Buch: Wie die Welt dich sieht. Sie begründet ein Marketing, in dem Persönlichkeit der Schlüssel zum Erfolg ist.

Keine Sorge, das heißt nicht, dass du jetzt Geschichten aus deiner Kindheit erzählen musst. Indem du zeigst, wer du bist, gibst du deinen potentiellen Kunden die Möglichkeit dich kennenzulernen.

 

Es ist doch so: In einem Face to Face Kundengespräch lernt  man sich kennen: Man beschnuppert sich und schaut, ob man zusammen passt und gemeinsam arbeiten kann. Wir entscheiden uns zum Großteil auf Grundlage der Persönlichkeit : Sympathie und dieses „ich hatte bei ihr einfach ein gutes Gefühl!“

 

Online können wir dieses Face-To-Face-Gespräch nicht ersetzen, daher solltest du Instagram nutzen, um deine Persönlichkeit zu zeigen und so das Vertrauen deiner zukünftigen Kunden zu gewinnen.

 

Persönlich werden: Nötig! Privates zeigen: Möglich!

 

Persönlichkeit zeigst du nicht nur plakativ durch irgendwelche Geschichten, sondern auch, indem du z.B. zeigst, wie du arbeitest, wofür du stehst und welche deine Werte sind. Ich liste dir ein paar Post-Ideen auf:

  • Du würdest gerne mehr von dir zeigen, aber traust dich noch nicht so ganz? Ich verspreche dir: Niemand wird sich darüber lustig machen oder dich in einem Kommentar dafür dissen. Als ich angefangen habe, auch mal Updates z.B. zu meiner Auftragslage zu posten, kam sehr viel Anteilnahme und noch mehr: „So geht’s mir gerade auch!“ zurück. Eine bessere Bindung zu seinen Followern kann man sich nicht wünschen.

Zeigst du deine Persönlichkeit auf Instagram? Hinterlasse mir deine Antwort in den Kommentaren!

Hole Dir jetzt deine kostenlose Insta Checkliste

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

1 Comment

  1. Sonni sagt:

    Hi Luna,

    absolut cool 😉
    Viele trauen sich nicht etwas Privates preiszugeben, weil es ja ALLE sehen könnten. Naja, die Leute, die es sehen, haben wirklich ein Bedürfnis es zu sehen und freuen sich von mir zu lesen. Und da tun persönliche Posts und Geschichten einfach gut! 😉

    Ich freu mich schon irgendwann mal ein Coaching bei dir zu buchen, weil ich dich einfach hamma finde.

    Liebe Grüße
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr entdecken