fbpx

Ich helfe Frauen, die selbständig sind,
ihr Business auf Instagram bekannt zu machen!

bild3

Damit du viele Menschen erreichst, die deine Dienstleistung oder dein Produkt wirklich kaufen wollen.

Mit 2000 Followern habe ich in zwei Jahren viele Aufträge auf Konzern-Ebene akquirieren sowie Coachings für Selbständige verkaufen können. Ja, damit meine ich direkte Verkäufe über Instagram.

Mit meiner Arbeit möchte ich anderen Selbständigen zu mehr Bekanntheit verhelfen, damit sie die Freiheit gewinnen, ihr Business von überall aus zu promoten.

Bei mir bekommst du viele Tipps für mehr Reichweite.

Bei mir bekommst du viele Tipps für mehr Reichweite und echte Follower auf Instagram – garantiert ohne faule Tricks und 100% authentisch. Ich verspreche dir, dass du mit meiner Strategie du selbst bleiben darfst und damit genau die Kunden anziehen wirst, die du wirklich haben willst. Meine Methode stellt deine Persönlichkeit in den Vordergrund, womit ich mich bewusst vom Followerwahn auf Instagram verabschiedet habe. Du brauchst keine Hunderttausende Follower, um dein Business bekannt zu machen!

Icon Set Luna1-14

Echte Ergebnisse und nicht nur große Follower- und Like-Zahlen.

Hier steht eine Headline zum Angebot

5555

1:1 Power Feedback

Ich erstelle eine Performance Analyse und gebe dir 30 Minuten lang konkrete Tipps, die du auf Instagram umsetzen kannst. In den restlichen 40 Minuten bombardierst du mich mit allen Fragen – ich antworte!

11coaching

Onlinekurs 4 Wochen

Lerne in 4 Wochen die Basic-Funktionen für dein profitables Business-Profil auf Instagram. Ich begleite dich Schritt für Schritt durch den Insta-Dschungel und gebe dir in Feedback-Sessions konkrete Verbesserungsvorschläge.

11coaching2

Live-Workshop in Köln

Wir erarbeiten in 8 Stunden gemeinsam einen Redaktionsplan, der deine Werte widerspiegelt und deine Kund*innen in den Mittelpunkt stellt. Du lernst, wie du Inhalte erstellst, ohne Design- oder Werbetexter-Kenntnisse haben zu müssen.

Icon Set Luna1-14

Instagram ist so oberflächlich, wie du es letztendlich verwendest.

Du bist bei mir richtig, wenn…

du die technische Seite von Instagram Schritt-für-Schritt lernen willst.Bei mir gibt es kein Schnell-Schnell, sondern ich lege Wert darauf, dass du diese App in voller Gänze verstehst.

… du bisher wenig Erfahrung mit Instagram hast und viel Hilfe bei den Basics brauchst: Von der Auswahl deiner Bilder, über die technische Anforderungen hin zu deiner Strategie. Ich erkläre dir alles Schritt für Schritt.

du schon selbständig bist oder vorhast, dich selbständig zu machen. Meine Kundinnen sind 56-Jährige Hebammen, die mit Instagram einen neuen Akquisekanal finden wollen aber auch Berufseinsteigerinnen, die ziemlich schnell bemerkt haben, dass die Festanstellung nichts für sie ist.

…. im Produktgeschäft bist, z.B. mit einem Online-Shop oder Einzelhändlerin bist und in deiner Stadt ein Geschäft führst.

… Dienstleisterin bist und z.B. als Coach für Persönlichkeitsentwicklung, Ernährungsberaterin oder Webdesignerin neue Kund*innen finden willst.

… du keine Angst davor hast, hart zu arbeiten und dich richtig ins Zeug zu legen. Sich auf Instagram einen Namen zu machen und echte Kund*innen akquirieren will, braucht Durchhaltevermögen. Wer dir verspricht, innerhalb von 4 Wochen sechsstellig zu werden, spricht schlicht und einfach nicht die Wahrheit.

Bild1

Deine Transformation:

Icon Set Luna-16

Deine Situation

Du hast schon mitbekommen, dass Instagram DER Marketingkanal ist. Das willst du nutzen, um dein Business bekannt zu machen und nicht nur Follower*innen, sondern echte Kund*innen zu gewinnen.

Icon Set Luna-17

Deine Hürde

Die technische Seite bei Instagram macht dir Sorgen… Du weißt nicht, wie du dich auf Instagram vermarktest, ohne dich zum Affen zu machen. Außerdem willst du deine Follower*innen nicht durch zu viel Werbung verschrecken.

Icon Set Luna-18

Meine Lösung

In meinen Online-Kursen und Coachings lernst du die technische Seite kennen und zwar so gut, dass du sie selbst jedem anderen erklären kannst. Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du eine Community an echten Menschen aufbaust, die deine tollen Beiträge gerne teilen und schließlich zu echten Kunden werden.

bild3

Meine Story

Als ich mich selbständig gemacht habe, hatte ich ganz genau 0 Kunden. Um an diese ranzukommen lautet der normale Weg: Netzwerk-Veranstaltungen besuchen, Klinken putzen, Visitenkarten-Massaker.

Darauf hatte ich schnell keine Lust mehr, da ich von keinen äußeren Faktoren und irgendwelchen “Gönnern” abhängig sein wollte.

Ich habe deswegen einen Weg gefunden, all das online via Instagram zu machen, wo ich immer ich selbst sein kann und kein aufgesetztes Gedudel um meine Person machen muss.

Ich habe so die große Freiheit erlangt, mein eigenes Business aufzubauen und alle meine Kunden online zu generieren! Ich kann von überall aus arbeiten und ich möchte dir zeigen, wie das geht.

Icon Set Luna1-14

Du musst keine Influencerin werden, um dein Business auf Instagram bekannt zu machen.

Gewinne die Sicherheit, tolles Feedback von deinen Kontakten zu bekommen!

Community = Alle deine Kontakte, die dir auf Instagram folgen und denen du folgst.

Bevor du echte Kund*innen auf Instagram gewinnst, baust du dir ein starkes Netzwerk an Kontakten auf. Das braucht Beharrlichkeit und verbindliche Kommunikation: Gib deinen Followern das Gefühl, dass sie sich mit allen Fragen an dich wenden können und du wirst zügig einen authentischen Expertenstatus aufbauen können, wodurch du liebend gerne weiterempfohlen wirst.

Wenn du auch so liebe Komplimente von deinen Follower*innen bekommen willst, dann zeig dein Wissen, deine außergewöhnliche Persönlichkeit und versuch nicht etwas zu sein, was du nicht bist.

 

Muss ich Influencerin werden, um auf Instagram erfolgreich zu sein?

Wer „Instagram“ hört, muss automatisch auch an „Influencer“ denken. Das sind Menschen, die für Produkplatzierungen auf ihren Beiträgen bezahlt werden. Diese sind oftmals in Verruf geraten, da die Gesetzgebung für Produktplatzierung noch in den Startlöchern steht und es somit viele graue Zonen gab und gibt.

Um zu deiner Befürchtung zurückzukommen: Nein, du musst dich nicht wie eine Influencerin verhalten, denn du bringst schon alles mit, was du brauchst: Deine Persönlichkeit und die Kund*innen-Bedürfnisse stehen an allererster Stelle.

Das Ziel ist ein Profil zu erschaffen, dass deine Lieblingskund*innen magnetisch anzieht, denn diese empfehlen dich am allerliebsten weiter.

Hole Dir jetzt meine kostenlosen Posting-Ideen!

Mit meinen Ideen lernst Du…

🔎 wie du Beiträge schreibst, die deine Follower wirklich interessieren und deinen Instagram-Account bekannter machen.

🔎 wie du dutzende Kommentare von Followern bekommst, die sich in deine interessante Texte verlieben und mit dir ins Gespräch kommen wollen!

🔎 welche Beiträge du posten musst, damit deine Lieblings-Follower viele Likes und Kommentare hinterlassen

bild3